Rennwagen: Einem Börsencrash weichen Fonds im Policen-Chassis souverän aus. Um danach Tempo aufzunehmen, benötigen Vorsorgesparer einen starken Aktienmotor. Beides leisten aber nur wenige Teams im Fondspolicen-Rennzirkus. Foto: Rudolpho Duba / pixelio.de

Lebensversicherer im Konkurrenzvergleich

Das sind die 8 Top-Rennställe für Fondspolicen

Dieser Inhalt wird derzeit wegen fehlender Zustimmung für Marketing-Cookies nicht angezeigt.

Wer sind die besten Anbieter von fondsgebundenen Lebensversicherungen in Deutschland? Das haben jetzt Spezialisten der Analysehäuser F-Fex und Morgen & Morgen für die Angebote von 50 Versicherungsunternehmen und 50 Fondsgesellschaften untersucht. Die Höchstnote von fünf Sternen erreichten dabei insgesamt acht Lebensversicherer. Sie mussten dafür mindestens 70 Punkte erzielen.

Bei den Versicherern besteht das Gesamtergebnis von maximal 100 Punkten aus der Outperformance 2018 (20 Prozent der Gesamtnote), der Fondsqualität im Bestand (30 Prozent), der Qualität der Fonds (15 Prozent), Breite der angebotenen Fonds und Asset-Klassen (15 Prozent) sowie den Gesamtkostenquoten für die Policen (20 Prozent), berichtet das Wirtschaftsmagazin Capital

Mehr zum Thema
3 Versicherer und MaklerpoolDie innovativsten Unternehmen der Versicherungsbranche VersicherungenDas sind die neuen Policen-Produkte der Woche Arens geht, Schorn kommtHelvetia Deutschland mit neuem Vertriebschef