Fahnen der Allianz: Das Unternehmen plant keinen Einstieg in den Run-off-Trend. Foto: Allianz

Lebensversicherung

Allianz macht beim Run-off-Trend nicht mit

In einer Stellungnahme zum aktuellen Geschehen auf dem Markt der Lebensversicherung hat der Vorstandsvorsitzende der Allianz Lebensversicherung, Markus Faulhaber, verkündet: „Wir möchten weiter Kunden gewinnen, nicht loswerden.“ Für den Versicherer sei der Run-off-Trend kein Thema.

„Die Allianz hat bereits vor mehr als zehn Jahren begonnen, neue Vorsorgekonzepte anzubieten, die den Bedarf unserer Kunden im Niedrigzinsumfeld konsequent in den Mittelpunkt stellen“, so Faulhaber.

Mehr zum Thema
Sylvia EichelbergGothaer Kranken mit neuer Chefin Analyse zum WeltspartagSo teuer sind Fehler bei der Altersvorsorge Online-VersicherungenInsurtech-Investitionen wieder auf Höchstniveau