Norbert Rollinger: Der R+V-Vorstandsvorsitzende erklärt im Interview mit dem Handelsblatt, die Deutsche Aktuarvereinigung werde in den kommenden Monaten über die Höhe des auch Höchstrechnungszins genannten Garantiezins reden müssen. Foto: R+V Versicherung AG

Lebensversicherung

R+V-Chef erwägt niedrigeren Garantiezins

Weiterlesen auf handelsblatt.com

Mehr zum Thema
Wegen der GarantievorschriftDWS zieht Riester-Reißleine IHK-SachkundeprüfungFonds Finanz bietet kostenfreie Weiterbildung Diesel-SkandalStreitwert steigt auf über 9 Milliarden Euro