Lebensversicherungen Aktuelle Trends am LV-Markt in 10 Grafiken

Dieser Inhalt wird derzeit wegen fehlender Zustimmung für Marketing-Cookies nicht angezeigt.

Der Bankvertrieb blieb vorerst (Anteil 2015: 30,4 Prozent) der führende Vertriebsweg für Lebensversicherungen. Die Ausschließlichkeitsorganisation (AO) besetzt zwar weiterhin Platz zwei, musste jedoch einen Rückgang hinnehmen.

Laut der Unternehmensberatung Willis Towers Watson sind die Verluste der AO insbesondere auf den starken Rückgang von Versicherungen gegen Einmalbeitrag zurückzuführen. Da einige Versicherer ihr Angebot gegen Einmalbeitrag bewusst reduziert haben, ging der AO Kundenpotential verloren. Diese Entwicklung hat laut der Experten von Willis Tower Watson auch die Wirkungen des LVRG ausgebremst.

Die Makler selbst stellen dem LVRG sogar ein äußerst schlechtes Zeugnis aus, wie die Yougov-Umfrage Vermittler-Puls 2016 zeigt. So sind 82 Prozent der befragten Makler der Ansicht, dass das LVRG Altersvorsorgeprodukte nicht attraktiver gemacht hat. 

Aus Maklersicht ist das Geschäft mit Altersvorsorgeprodukten für 60 Prozent der Befragten unattraktiver geworden. Entsprechend wird auch im nächsten Jahr von einem abnehmenden Geschäft im Lebens-und Rentenbereich ausgegangen.

Mehr zum Thema

WEITERE Infografiken
EMPFOHLENE Infografiken
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben