Suche
Lesedauer: 2 Minuten

Legg Mason-Tochter Western Asset erweitert Benchmark-unabhängige Produktpalette

Ein Legg-Mason Gebäude. Legg Mason-Tochter Western Asset bringt einen neuen Benchmark-unabhängigen Anleihefonds nach Deutschland und Österreich.
Ein Legg-Mason Gebäude. Legg Mason-Tochter Western Asset bringt einen neuen Benchmark-unabhängigen Anleihefonds nach Deutschland und Österreich.

Der US-Vermögensverwalter Western Asset bringt einen neuen Benchmark-unabhängigen Anleihefonds nach Deutschland und Österreich: Ziel des Legg Mason Western Asset Multi-Asset Credit Fund ist ein Total Return bei einem Volatilitätsbudget von fünf bis sieben Prozent pro Jahr.

Das Fondsmanagement um Christopher Orndorff und Western Asset Deputy-CIO Michael C. Buchanan setzt dafür auf ein zweigeteiltes Portfolio. Den Kern bilden festverzinsliche Wertpapiere aus verschiedenen Anleihesektoren. Dies ist der Income-Teil des Portfolios. Für die Auswahl der richtigen Titel zieht das Team Kriterien wie Fundamentaldaten, Bewertungen, Volatilität, erwartete Rendite, Korrelation, Kapitalflüsse, die Stimmung der Investoren sowie Trends bei Neuemissionen heran.

Darüber hinaus gibt es einen zweiten Teil, das Risiko-Overlay, dessen Ziel es ist, Risiken abzusichern. Hierfür kommen Derivate sowie ein aktives Durations- und Währungsmanagement zum Einsatz. „Im aktuellen Marktumfeld ist ein effektives Risikomanagement essentiell für ein erfolgreiches Portfoliomanagement“, erklärt Buchanan. „Indem man ein Risikomanagement in die Zusammenstellung und die unabhängige Überprüfung der Portfoliorisiken integriert, stärkt man das Portfolio und macht es effektiver.“

Diversifiziertes Portfolio globaler Anleihen

Im Ergebnis entsteht so ein diversifiziertes Portfolio ertragsreicher globaler Anleihen, das von Investment Grade Bonds über High Yields und Emerging Market Debt bis hin zu Bankdarlehen und strukturierten Wertpapieren eine Vielzahl von Instrumenten beinhalten kann. Zudem kann das Fondsmanager-Team für seine Top-Down-Auswahl sowohl auf die Ideen des Global Investment Strategy Committees unter Führung von Western Asset-Anlagechef Ken Leech als auch auf die der regionalen und sektoralen Spezialisten zurückgreifen.

Benchmark-unabhängige Strategien werden gerade im aktuellen Marktumfeld immer stärker nachgefragt, was auch die Mittelzuflüsse in unseren rund 3,5 Milliarden Euro schweren Legg Mason Western Asset Macro Opportunites Bond Fund zeigen“, resümiert Klaus Dahmann, Niederlassungsleiter und Country Head Germany & Austria bei Legg Mason.


Der Legg Mason Western Asset Multi-Asset Credit Fund unterscheidet sich auch dank seines Income-Ziels stark von den meisten flexiblen, weltweit investierenden Rentenfonds. Er ist vor allem für Investoren interessant, die einerseits eine ähnliche Volatilität suchen, wie Produkte mit Benchmark Barclays Global Agg. Index, gleichzeitig aber die besten Ideen im Portfolio wünschen, gepaart mit einem flexiblen, Benchmark-unabhängigen Ansatz.


Mehr zum Thema