Leiche gefunden

Frick-Mörder Jürgen Hermann tot

//
Am gestrigen Donnerstag fand ein Fischer im Bodensee die Leiche eines Mannes. Das berichtet die Landespolizei Liechtenstein. „Die an der Leiche aufgefundenen Schmuck- und Bekleidungsstücke deuten darauf hin, dass es sich um den Tatverdächtigen Jürgen Hermann“, erklärt die Polizei. Hermann brachte im April Jürgen Frick um.

Grund für den Mord am 48-jährigen Bankchef war vermutlich ein Rechtsstreit, den der Ex-Fondsmanager Hermann gegen seine frühere Depotbank führte. Er machte Frick & Co. für das Scheitern seines Fonds mitverantwortlich.

Bereits einen Tag nach dem Mord ging die Polizei vom Selbstmord des Täters aus. Sie fand Hermanns Habseligkeiten und einen Abschiedsbrief am Rheinufer bei Ruggell in Liechtenstein. Doch nur kurze Zeit später tauchte eine mysteriöse Botschaft auf, die angeblich von Hermann stammte: "Catch me if you can". Auch Menschen, die Hermann kannten, zweifelten an der Selbstmord-Theorie.

Mehr zum Thema