Leiter Drittparteienvertrieb Amundi Deutschland erweitert Geschäftsführung

Seit Sommer vergangenen Jahres bei Amundi: Vertriebs-Mann Andreas Steinert

Seit Sommer vergangenen Jahres bei Amundi: Vertriebs-Mann Andreas Steinert

Andreas Steinert rückt in die Geschäftsführung von Amundi Deutschland auf. Ab sofort verantwortet der promovierte Jurist dort den Drittparteienvertrieb. Neben Steinert sind weiterhin unter der Leitung von Evi Vogl (Strategische Weiterentwicklung des Geschäfts und Kommunikation) ihr Stellvertreter und Vertriebschef Gottfried Hörich, Oliver Kratz (Finanzen, Controlling, Strategie und Risikomanagement) sowie Investmentchef Thomas Kruse Teil des Gremiums. 

Steinert ist seit August vergangenen Jahres bei Amundi Deutschland. Zuvor war er seit Ende 2016 als Bereichsleiter Marketing und Produktvertriebsmanagement bei Generali Deutschland beschäftigt. Von Dezember 2013 bis Februar 2017 war er als Vorstand Vertrieb und Marketing für die Europ Assistance Versicherung tätig.

Amundi ist Europas größter Asset Manager und zählt weltweit zu den zehn größten Vermögensverwaltern. Das Unternehmen verwaltet ein Vermögen von mehr als 1,47 Billionen Euro.