Bäume im Goldenstedter Moor in Niedersachsen Foto: IMAGO / blickwinkel

L&G ESG Green Bond

LGIM startet grünen Anleihe-ETF

Die Investmentgesellschaft Legal & General Investment Management (LGIM) legt den L&G ESG Green Bond (ISIN: IE00BMYDMD58) auf. Der internationale Exchange Traded Fund (kurz: ETF) bildet den J.P. Morgan ESG Green Bond Focus Index ab. Er soll Anlegern Zugang zu grünen Anleihen in US-Dollar, Euro und britischen Pfund und zu Staatsanleihen in Landeswährung geben.

>>>Bild vergrößern

Quelle: LGIM

Der Fokus liegt auf Renten, die von der Vereinigung Climate Bonds Initiative geprüft wurden und durchschnittlich ein A+-Rating haben, teilt LGIM mit. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 0,25 Prozent pro Jahr.

Der L&G ESG Green Bond soll die im Januar aufgelegten Fonds L&G ESG USD Corporate Bond (IE00BLRPRD67) und L&G ESG Emerging Markets Corporate Bond (IE00BLRPQP15) ergänzen. Alle drei ETFs sind an der Deutschen Börse, der London Stock Exchange und an der Borsa Italiana gelistet.

Howie Li, Leiter des ETF-Geschäfts bei LGIM, kommentiert die Fondsauflegung: „Wie auch den Rest der Produktpalette haben wir diese neuen ETFs als Portfoliobausteine konzipiert, die dem zunehmenden Ruf der Anleger nach ESG-Integration und Liquiditätsüberlegungen entsprechen. Diese Fonds berücksichtigen standardmäßig ESG und verfolgen einen liquiditätsbewussten Ansatz, einschließlich höherer Mindest-Emissionsschwellen im Vergleich zu traditionellen Benchmarks, um das gesamte Liquiditätsprofil zu verbessern.“

Mehr zum Thema
Themen-ETFInvesco startet Indexfonds für saubere Energien US-KlimapolitikJoe Biden wandelt auf schmalem Grat Fischen, klären, wiederverwendenDie saubersten Länder der Welt