LGT verliert zwei Aktienfonds-Manager

//
Felix Niederer managt die Fonds LGT Equity Dynamic Shield und LGT Multi Asset Dynamic Shield seit deren Auflegung im vergangenen Jahr. Lars Knudsen verantwortet den Nachhaltigkeitsfonds LGT Sustainable Impact Europe Equity. Beide Manager werden das Unternehmen im Dezember verlassen.

Niederers Nachfolger beim LGT Multi Asset Dynamic Shield wird der derzeitige Co-Manager Jürgen Betz. Dies werde keine Auswirkungen auf die Anlagestrategie des Fonds haben, erklärte LGT.

Knudsen übergibt seinen Fonds LGT Sustainable Impact Europe Equity an den bisherigen Fondsanalysten Ralf Piersig.

Mehr zum Thema
nach oben