Lifestyle

Seit Jahren präsentieren wir in der Print-Ausgabe von DAS INVESTMENT Medien, die wir näher unter die Lupe genommen haben. Jetzt haben wirdie Rubrik auch auf unsere Webseite geholt. Für Sie aktuell gegengelesen: drei Bücher und zwei Blogs. [mehr]

Der Wunsch nach einem eigenen Heim lässt trotz steigender Preise nicht nach. Deswegen schnellt die Höhe der Baudarlehen ebenfalls nach oben. Während die Wohnflächen schrumpfen, liegen die benötigten Summen bis zu einem Viertel höher als noch ein Jahr zuvor. [mehr]

Unter dem Motto „Investieren in Megatrends – echt jetzt?“ stellten Fidelity-Experten auf einer Veranstaltung des Fondshauses drei aktuelle globale Megatrends vor. Rund 140 Berater informierten sich auf der Veranstaltung im Palais Frankfurt und nutzen die Möglichkeit, Fragen an die Fondmanager der hauseigenen Megatrend-Fonds zu richten. [mehr]

Neuer Markenauftritt für Ergo-Versicherungen

Diese 3 Konzerntöchter verschwinden von der Bildfläche

Die Düsseldorfer Ergo Group vereinheitlicht ihren Versicherungsvertrieb künftig unter einer Marke. Der gemeinsame Außenauftritt ist Teil eines Strategieprogramms, mit dem die Versicherungsgruppe ihre bislang auf unterschiedliche Geschäftsfelder verteilten Stärken bündeln möchte. [mehr]

Interview mit Oldtimer-Besitzer

„Ein astreines Rockkonzert“

Geldanlage, Kindheitstraum – Gründe, Oldtimer zu besitzen, gibt es viele. DAS INVESTMENT stellt zusammen mit dem Versicherer OCC Besitzer historischer Autos vor. [mehr]

Die Elektromobilität steht weltweit vor dem flächendeckenden Durchbruch. Dabei wird es große Gewinner, aber auch große Verlierer geben, sagt Carsten Riehemann von Albrecht, Kitta & Co. Welche er genau meint, verrät er hier. [mehr]

Das finanzielle Auskommen im Alter ist die Hauptsorge der Deutschen. Zu diesem Ergebnis gelangt eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Die Studienautoren haben untersucht, wie Menschen weltweit soziale und wirtschaftliche Risiken wahrnehmen. [mehr]

[TOPNEWS]  Flossbach von Storch Research Institute

Sind Aktien nur was für Männer?

Während Männer eher in Aktien investieren würden, vertrauen Frauen ihr Geld lieber Sparbüchern an. Das ist brisant, weil die Frauen damit in Zukunft im Nachteil sein werden, analysiert Marius Kleinheyer, Research-Analyst am Flossbach von Storch Research Institute in Köln. [mehr]

Seit Jahren präsentieren wir in der Print-Ausgabe von DAS INVESTMENT Medien, die wir näher unter die Lupe genommen haben. Jetzt kommt diese Rubrik auch auf unsere Webseite. Für Sie aktuell gegengelesen: drei Bücher und zwei Blogs. [mehr]