Die begehrten Lipper-Awards

Die begehrten Lipper-Awards

Lipper Fund Awards 2012

//
Alle Jahre wieder: Die Fund Awards des Analysehauses Lipper gehen in die nächste Runde. Neben den üblichen Verdächtigen haben es in diesem Jahr auch einige neue Namen auf die Besten-Liste geschafft.

Mit 14 ausgezeichneten Fonds führt Allianz Global Investors (AGI) die Sieger-Liste an. Im vergangenen Jahr reichte es für die Investmentgesellschaft mit neun Auszeichnungen lediglich für den zweiten Platz. Franklin Templeton steigt hingegen ab: Mit sieben Top-Fonds muss sich der Vorjahressieger den dritten Platz mit dem Konkurrenten Fidelity teilen. Zweitplatzierte wurde die Deutsche-Bank-Tochter DWS, die zehn Lipper-Siegerfonds verwaltet.
Lipper Fund Awards 2012: Die Bilder
In der Liste der besten Investmentgesellschaften hingegen finden sich lauter Neuzugänge. In der Kategorie „Aktien Großkonzerne“ schaffte es Aberdeen Asset Management auf Platz eins, bei den Nebenwerten führt CE Asset Management.

Im Bereich Rentenfonds kürte Lipper Alliance Bernstein und T Rowe Price, beste Mischfonds-Anbieter wurden Legg Mason und Flossbach von Storch.

>> Die komplette Liste mit den Gewinnern finden Sie hier

Mehr zum Thema