Lloyd Fonds: Lutz Delius nicht mehr an Bord

//
Lutz Delius hat seine Tätigkeit für die Lloyd Fonds AG bereits nach kurzer Zeit beendet. Delius war seit August 2007 Vorstand der Unternehmenstochter TradeOn AG, die für die Zweitmarktaktivitäten des börsennotierten Hamburger Emissionshauses zuständig ist. Zusätzlich war Delius seit seinem Einstieg bei Lloyd Fonds im Juli 2007 mit der Leitung des freien Vertriebs betraut.

Ein Nachfolger von Delius steht laut Lloyd Fonds noch nicht fest. Nach Unternehmensangaben steht sein Weggang im Zusammenhang mit der Umstrukturierung seines Geschäftsbereichs.

Delius, der vor seiner Tätigkeit für Lloyd Fonds Vorstand bei Jung, DMS & Cie und der cash.life AG war, ist seit Anfang Januar Partner bei Delius Capital. Das Hamburger Unternehmen, das von seiner Frau Verena 2004 gegründet wurde, hat in der Vergangenheit Projekte von kleinen und mittelständischen Unternehmen begleitet: dazu zählen eine international tätige Partnervermittlung, Reedereien und die VCH Investment Group AG.