Lesedauer: 1 Minute

Service für Versicherungsmakler Bestandsübertragung: Dienstleister wollen kooperieren

Bestandsübertragung: Dienstleister wollen kooperieren
| Foto: unsplash.com

Als Interessensvertreter von Bestandsinhabern, unterstützt der MNC aus dem oberfränkischen Gundelsheim Maklerunternehmen bei Nachfolge- und Verkaufsplanungen. Potentielle Nachfolger wiederum vertritt der Hamburger DEMV. Durch ihre strategische Zusammenarbeit soll es Versicherungsmaklern erleichtert werden, ihr Unternehmen zu vergrößern beziehungsweise ihren Kundenstamm vertrauensvollen Käufern zu überlassen.

Bei einer Roadshow im Mai können sich Maklerunternehmen im direkten Austausch über den DEMV informieren. Bundeweit wird das DEMV-Team in Hamburg, Berlin, Leipzig, München, Stuttgart, Dortmund, Köln und Frankfurt am Main vor Ort sein. Auch der MNC wird durch Vorträge informieren und mit einem Stand für Fragen zur Verfügung stehen. Interessierte Makler können sich hierfür auf der DEMV-Internetseite anmelden.

Tipps der Redaktion
Die disruptive Kraft von FintechRechtsanwalt: So geht es weiter mit dem Provisionsabgabeverbot
Professor Schwintowski„Fehler in IDD-Entwurf verletzen Vermittler-Interessen“
Anlegerschutz„Bundesregierung und Bafin schrecken vor Finanz-Lobby zurück“
Mehr zum Thema