Luc Frieden

Deutsche Bank stellt Luxemburgs Ex-Finanzminister ein

//
Die Deutsche Bank hat den ehemaligen Finanzminister von Luxemburg, Luc Frieden, als Vice Chairman eingestellt.

Frieden wird den Vorstand bei strategischen Aspekten internationaler und europäischer Angelegenheiten beraten, wie die Deutsche Bank am Donnerstag mitteilte. Der 50-Jährige fängt am 15. September bei der größten Bank Deutschlands an.

Frieden wird der Mitteilung zufolge von London aus arbeiten und an das Vorstandsmitglied Stephan Leithner berichten, der als Chef für Europa auch für politische und regulatorische Fragen verantwortlich ist.

Mehr zum Thema
Vermögensverwaltung
Deutsche Bank will die Superreichen
DJ Schweiz, Österreich und Luxemburg wollen nicht auf Schwarze Liste
nach oben