Ludger Gooßens

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied verlässt DSGV

//

Nach nur zweieinhalb Jahren gibt Ludger Gooßens seine Position als geschäftsführendes Vorstandsmitglied beim DSGV auf. Der 58-Jährige ist beim Verband für Markt-, Betriebs- und Personalstrategien zuständig. 

Gooßens‘ Aufgabenbereich habe sich in den vergangenen Monaten deutlich verändert, so dass eine Trennung nun sinnvoll erscheine, erklärt der DSGV. Weitere Einzelheiten zu den Gründen gibt der Verband nicht preis.

Vor seinem Wechsel an die DSGV-Spitze war Gooßens seit 2011 stellvertretender Vorstandschef der Provinzial Versicherung und der Provinzial Lebensversicherung. Davor war er Vorstandschef der Sparkasse Krefeld. 

Nach Gooßens‘ Weggang wird der DSGV von zwei Managern - dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied Karl-Peter Schackmann-Fallis und dem Verbandspräsidenten Georg Fahrenschon - geleitet.