Luke Ellis geht zu Man

//
In seiner neuen Position wird Ellis für die Erweiterung des Produkt- und Dienstleistungsangebots im Multi-Manager-Bereich für private und institutionelle Kunden zuständig sein. Darüber hinaus wird er den Ausbau der Marktposition des Unternehmens bei strukturierten Produkten, Dachfonds, Managed Accounts und maßgeschneiderten Portfolios verantworten.

Ellis ist seit 25 Jahren im Investment Management tätig. Vor seinem Wechsel zu Man arbeitete er unter anderem als Geschäftsführer bei Financial Risk Management (FRM) und als Leiter der Bereiche Global Equity Derivatives und Equity Proprietary Trading bei JP Morgan. Zuletzt war er Vorstandsmitglied  des Multi-Manager-Geschäfts von GLG und Manager des GLG Multi Strategy Fund.

Ellis folgt auf Herbert Item, der nach 13 Jahren bei Man in den Ruhestand tritt.

Mehr zum Thema
nach oben