Lyxor listet zwei Renten-ETFs in Frankfurt

Lyxor bietet ab heute zwei neue börsennotierte Renten-Indexfonds über die Frankfurter Börse an. Der Lyxor ETF EUROMTS 15+Y (WKN: LYX 0B4) vollzieht die Entwicklung des EUROMTS 15+Y nahezu eins zu eins nach. Dieser Index umfasst derzeit 38 Staatsanleihen aus der Eurozone mit einer Restlaufzeit von mehr als 15 Jahren, wobei höchstens zwei Papiere von demselben Anbieter stammen.

Mit dem Lyxor ETF EUROMTS Covered Bond Aggregate (WKN: LYX 0B3) können Anleger auf den EUROMTS Covered Bond Aggregate setzen. Dieser enthält 100 Pfandbriefe von Anbietern aus der Eurozone, die jeweils eine Restlaufzeit von mindestens einem Jahr haben und mit AAA geratet sind – also eine sehr gute Schuldnerqualität aufweisen. 

Die jährliche Managementgebühr beträgt jeweils 0,165 Prozent.