Gareth Gettinby und Sandra Holdsworth, Kames Capital

„Starke Unterbewertung beim Yen“

Der japanische Yen koppelt sich seit geraumer Zeit vom Aktienmarkt ab. Gareth Gettinby und Sandra Holdsworth vom schottischen Vermögensverwalter Kames Capital erläutern, weshalb sich dieser Trend fortsetzen könnte. [mehr]

Um den globalen Bedarf an Energienetzen, Häfen, Telekommunikationstürmen und Flughäfen zu decken, wird es massiver Investitionen bedürfen. Jacob Vijverberg, Fondsmanager des Kames Global Diversified Income Fund, erklärt, worauf Anleger in der Asset-Klasse Infrastruktur achten sollten. [mehr]

David Ennett und Jack Holmes, Kames Capital

„Rentenindex-ETFs werden ihren Ansprüchen nicht gerecht“

Rentenindex-ETFs werden in keiner Weise dem Anspruch gerecht, ein kostengünstiges Engagement am Gesamtmarkt zu ermöglichen. Einige der beliebtesten Fonds bemühen sich nicht einmal, den von Anlegern vermuteten Index nachzubilden, stellen David Ennett und Jack Holmes von Kames Capital fest. [mehr]

Währungsexperte Gareth Gettinby im Interview

„Der US-Dollar schwächelt 2018 wahrscheinlich wieder“

Der US-Dollar ist nach einem monatelangen Tief auf breiter Basis endlich fester in die neue Handelswoche gestartet. Doch was erwartet Anleger in den kommenden Wochen und im neuen Jahr? Eine Einschätzung von Gareth Gettinby, Investment Analyst im Multi-Asset-Team von Kames Capital. [mehr]

Jacob Vijverberg und Robert-Jan van der Mark

Co-Manager verstärken Multi-Asset-Team von Kames Capital

Jacob Vijverberg und Robert-Jan van der Mark steigen ins Fondsmanagement der Multi-Asset-Sparte von Kames Capital auf. Beide Portfoliomanager gehören zur niederländischen Kames-Capital-Schwester Aegon Asset Management Netherlands. [mehr]

[VIDEO]  Kames Capital-Fondsmanager Vincent McEntegart

„Multi Asset macht flexibel“

Kames Capital-Fondsmanager Vincent McEntegart erklärt, wo er aktuell Erträge für seinen Global Diversified Income Fund findet und wie er mit volatilen Märkten umgeht. [mehr]