LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in Studien & UmfragenLesedauer: 4 Minuten

Deutsche Versicherer im Ranking Versicherungsmakler wählen beste Produktpartner

Dietmar Bläsing
Videokonferenz: In einer aktuellen Umfrage erklären Vermittler von Versicherungen, welche Versicherer die besten Dienstleistungen für unabhängige Vertriebspartner anbieten. | Foto: Tumisu / Pixabay

Bei einer Preisverleihung in Bonn hat die Kölner Analysegesellschaft Servicevalue jetzt wieder die besten Makler-Versicherer Deutschlands ausgezeichnet. Die zusammen mit der Zeitschrift Versicherungsmagazin durchgeführte Wahl der sogenannten Makler-Champions fand in diesem Jahr zum bereits zwölften Mal statt. Basis der aktuellen Studie ist eine Online-Umfrage zwischen September 2021 und Januar 2022. Dabei gaben die befragten Versicherungsmakler mehr als 1.500 Urteile zum individuellen Service der Produktgeber ab.

Im Rahmen der Studie hat Servicevalue den sogenannten „Servicewert P“ (P wie Partner) ermittelt. Er soll aufzeigen, wie gut die Dienstleistungen eines Versicherers mit den Prozessen des Versicherungsmaklers zusammenpassen. Für den „Servicewert P“ waren die Ergebnisse dreier Kernfragen wesentlich: Sind die versicherungsseitig gebotenen Serviceleistungen mit den Strukturen und Prozessen des Maklers kompatibel? Liefern die Leistungen einen entscheidenden Beitrag zum Vertriebserfolg des Maklers? Schaffen die Versicherungen einen echten Mehrwert für den Makler?

Die besten Maklerversicherer nach Sparte

Die Top 10 der Versicherer mit den aus Maklersicht besten Servicewerten je Sparte werden ab diesem Jahr in Medaillenränge überführt. Auf dem Goldrang liegen beispielsweise der Münchener Verein (Kranken), Die Bayerische (Kranken, Leben, Schaden), Rhion Digital (Schaden, Gewerbesach), KS / Auxilia (Rechtsschutz) und der Volkswohl Bund (Gewerbesach). In der folgenden Tabelle sind die jeweiligen Medaillengewinner in allen fünf Sparten aufgeführt:

Grafik: ServiceValue GmbH >>Vergrößern!

Die besten Maklerverwaltungsprogramme

Bei den Dienstleistern beziehungsweise Anbietern von Verwaltungsprogrammen für Versicherungsmakler überzeugen vor allen anderen VFM Versicherungs- & Finanzmanagement sowie dessen Produkt Keasy. Neu eingestiegen sind als Maklerdienstleister Status Beratungsgesellschaft und Germanbroker.net auf einem Silber- beziehungsweise Bronze-Rang. Und als Maklerverwaltungsprogramme mit Bronzemedaille: Apella MSC und Softfair Akquise Center. Die jeweiligen Medaillengewinner für beide Kategorien sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Grafik: ServiceValue GmbH >>Vergrößern!

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Sonderpreise und Persönlichkeit des Jahres

Dietmar Bläsing, Volkswohl Bund

Neben den Preisen in den bisherigen sieben Kategorien gab es jetzt auch neun Sonderpreise. In der erstmalig durchgeführten Wertung über fünf Jahre können sich vier Versicherer und ein Maklerdienstleister über die Platin-Auszeichnung für Zuverlässigkeit freuen. Münchener Verein (Kranken), Die Bayerische (Leben), NV-Versicherungen (Schaden) und KS / Auxilia (Rechtsschutz) sowie DEMV Deutscher Maklerverbund (Maklerdienstleister) waren nicht nur in den letzten fünf Jahren stets in den Top 10 vertreten, sondern erzielten anhand der Rangplätze in der Summe auch die höchste Punktzahl innerhalb ihrer Kategorie (Zeitvergleich).

Die Bayerische ist in diesem Jahr Allsparten-Gewinner über alle fünf Sparten hinweg (Quervergleich) mit der höchsten Punktzahl anhand des jeweiligen Rangplatzes. Auf dem Silber-Rang folgt Rhion Digital. Den Bronze-Rang teilen sich Itzehoer und Volkswohl Bund. Der Sprecher der Vorstände der Volkswohl Bund Versicherungen, Dietmar Bläsing, wurde jetzt zudem mit dem Titel „Persönlichkeit des Jahres“ ausgezeichnet.

Sechs weitere Sonderpreise vergeben

Daneben wurden sechs weitere Sonderpreise vergeben: für aus Maklersicht hervorragende Digitalisierung, Produktqualität und Leistungsabwicklung beziehungsweise Schadenregulierung sowie für die Maklerorientierung, die Gesamtzufriedenheit und den Partnerwert. Ausgezeichnet werden jeweils nur die drei Top-Platzierten in den Sparten Kranken, Leben, Schaden, Rechtsschutz und Gewerbesach.

Auch wenn die Gewinner der Goldmedaillen aus den Rankings zum Servicewert „P“ nicht selten auch Sonderpreis-Träger sind, schaffen es hier doch auch andere Versicherer sich durchzusetzen und auf einen Medaillen-Rang vorzustoßen. Hervorzuheben sind bei der Digitalisierung Axa (Kranken) und Barmenia / Adcuri (Schaden), bei Leistungsabwicklung / Schadenregulierung die Württembergische (Kranken), und bei Produktqualität Interrisk (Schaden), Advocard (Rechtsschutz), Alte Oldenburger (Kranken) und Zurich (Gewerbesach).

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion