LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in DigitalisierungLesedauer: 1 Minute

Makler-IT Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung kooperiert mit Fondskonzept

Peter Härtling, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Ruhestandsplanung in Altötting, (l.) und Hans-Jürgen Bretzke, Vorstand der Fondskonzept AG mit Sitz in Illertissen bei Ulm: Die zwei Unternehmen haben jetzt eine IT-Kooperation beschlossen.
Peter Härtling, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Ruhestandsplanung in Altötting, (l.) und Hans-Jürgen Bretzke, Vorstand der Fondskonzept AG mit Sitz in Illertissen bei Ulm: Die zwei Unternehmen haben jetzt eine IT-Kooperation beschlossen. | Foto: DGFRP, Fondskonzept

Die Maklerdienstleister DGFRP und Fondskonzept bündeln ihre bestehenden IT-Lösungen im Rahmen einer Kooperation.

Die Kooperation beinhaltet die Nutzung der Online-Plattform Maklerservicecenter (MSC) von FondsKonzept durch die DGFRP-Makler. Das MSC bietet flexible Schnittstellen zur digitalen Marktbearbeitung, um gegenüber den Kunden als eigenständige Fintech-Einheit mit einem breiten Anwendungsspektrum auftreten zu können. Der Baukasten von Fondskonzept enthält Kunden-App, Akquisemanager und Fondsshop.

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Die DGFRP bringt im Gegenzug ihre Erfahrung auf dem Gebiet der ganzheitlichen Zukunftsvorsorge für die Zeit nach der Erwerbstätigkeit in die Partnerschaft ein.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.