Helmut Kriegel

Helmut Kriegel

Maklermanagement.ag bietet Maklern Unterstützung bei Unisex

„Da fast alle Bereiche der Personenversicherungen von den neuen geschlechtsneutralen Tarifen betroffen sind, wird auf Makler ein erhöhter Informationsbedarf von Seiten ihrer Kunden zukommen", sagt Helmut Kriegel, Vorstand der Maklermanagement.ag.

Zur Beratungsunterstützung gehört etwa der „Unisex-Navigator“, ein Online-Rechner, mit dem sich schnell und einfach ermitteln lässt, wie sich die geschlechtsneutrale Tarifkalkulation auf die Produktsparten auswirken wird. Für einen Musterfall wird  die mögliche Versicherungsleistung bei einem Abschluss vor und nach der Tarifumstellung errechnet. Über die Gesamtlaufzeit ermittelt der Unisex-Navigator einen Näherungswert in Prozent und Euro. Der Makler kann seinem Kunden daraufhin ein konkretes Produkt empfehlen. Der Navigator ist produktgeberneutral gestaltet.

Spezielles Beratungstool für die Altersvorsorge

Außerdem hat die Maklermanagement.ag ein spezielles Beratungstool für die Altersvorsorge entwickelt, den „Quickwin-Altersvorsorge-Rechner“. Anhand von konkreten Kundendaten vergleicht das Tool die derzeit gültigen Tarife mit den Unisex-Produkten. Durch eine Online-Verlinkung zur Angebotssoftware können Berater danach gleich ein Angebot erstellen. Eine Beratungsdokumentation gibt es ebenfalls. „Den Quickwin-Altersvorsorge-Rechner erhalten unsere Geschäftspartner kostenlos und in einer unternehmensneutralen Version, so dass sie sich ihr eigenes Logo auf Wunsch einbauen lassen können“, erklärt Kriegel.

Mit Bestandsaktionen rundet die Maklermanagement.ag ihre Vertriebsunterstützung ab. Makler können Mailings, einen telefonischen Nachfass-Service und   Angebote zur Vereinbarung von Kundenterminen abrufen. Alle Maßnahmen hat die Maklermanagement.ag auf einer speziell für die Unisex-Beratung entwickelten Website zusammengestellt. Unter www.unisexinfo.de können die Makler auf diese Informationen zugreifen.

Moneymaxx bietet Unisex-Umtauschaktion an

Der Produktpartner der Maklermanagement.ag unter dem Deutschen-Ring-Dach, Moneymaxx,  hat auch auf die neue Unisex-Regelung reagiert. Die fondsgebundenen Rentenpolicen des Anbieters sind ab sofort mit einer kostenlosen „Unisex-Umtauschoption“ ausgestattet: Der Kunde erhält das Recht, seinen 2012 abgeschlossenen Vertrag rückwirkend zum Vertragsbeginn in den Unisex-Tarif umzustellen.

Darüber hinaus gelten auch künftig die Rechnungsgrundlagen der Bisex-Tarife für Dynamiken in Höhe von 10 Prozent und Zuzahlungen bis zum steuerlich geförderten Höchstbetrag bei der Direktversicherung, für Zuzahlungen bis zu 25.000 Euro bei der Privatrente und bis zur vollen steuerlichen Fördergrenze von 40.000 Euro bei der Rürup-Rente.

Mehr zum Thema
Aktion für AmateursportBayerische spendiert 20 Defibrillatoren Verbraucherzentrale NRWRiester-Versicherung kündigen kann teuer werden Bachem, Sharonova, JankelsonInsurtech Coya mit neuem Vorstand