Lesedauer: 1 Minute

Maklerpool Argentos trennt sich von Michael Weisz

Michael Weisz
Michael Weisz
Michael Weisz ist zum 1. November aus dem Vorstand der Argentos Verwaltungs-AG ausgeschieden. Wie Argentos meldet, waren „unterschiedliche Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung des Unternehmens“ der Grund. Weisz habe darum nachgesucht, von seinen Aufgaben entbunden zu werden. Der Rücktritt sei einvernehmlich erfolgt.

Argentos hatte vor rund zwei Wochen mit dem vormaligen langjährigen Prokuristen Achim Kochsiek einen zweiten Vorstand präsentiert, der nunmehr Argentos alleine leiten soll.

Weisz, der im Jahr 2006 Argentos mitbegründete, bleibt weiterhin Geschäftsführer der Argentos Investment Managers GmbH.

Tipps der Redaktion
Argentos beruft zweiten Vorstand
Argentos erweitert die Beratungssoftware Ad Works um Honorar-Tool
Maklerpools Argentos und Germanbroker.net kooperieren
Mehr zum Thema