Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Maklerpool Carpediem gibt Versicherungsgeschäft auf

//
Man habe in all den Jahren feststellen müssen, dass außer den Anbietern selbst kein Dritter wirklichen Nutzen aus der Vermittlungsleistung erziele, so Carpediem in einer Mitteilung. Daher würden die Poolaktivitäten komplett eingestellt. Im September wurden bereits über 900 Maklern die endgültige Aufhebung des Kooperationsvertrages mitgeteilt. Damit widme sich sowohl die Carpediem Vertriebs GmbH als auch die Carpediem AG künftig ausschließlich der Beratung von Kunden im Bereich der Kapitalanlage. Hier würden Handelsvertreter bei den durch die Carpediem Vertriebs GmbH gewonnenen Altersvorsorge-Kunden beratend tätig .Man sei somit wieder im Eigenvertrieb angekommen, so die Geschäftsleitung. Für das neue Konzept habe man für die Carpediem Vertriebs GmbH nach einem Vertriebsjahr bereits über 1.500 Handelsvertreter gewonnen. Ziel des Unternehmens sei es, der „größte und ehrlichste Vertrieb in Deutschland zu werden“.

Mehr zum Thema
BCA: 36 Prozent Umsatzrückgang im ersten Halbjahr 2009Beraterpool Carat startet Online-Gold-ShopMaklerpool Blau direkt kündigt 2.800 Vermittlern