Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Manager-Ranking: Die besten Goldfonds-Manager der vergangenen fünf Jahre

//
Dominique Casai heißt der Ranking-Sieger, der bei der Investmentgesellschaft Uram den Fonds Share Gold Cap verwaltet. In den vergangenen fünf Jahren legte der 125 Millionen Euro schwere Fonds 236,4 Prozent zu. Das ist mehr als doppelt so viel als die 109,8 Prozent, die ein durchschnittlicher Goldfonds-Manager in diesem Zeitraum erwirtschaftet hat.

Der Schweizer Finanzexperte Casai gründete Uram 2007 zusammen mit dem Geologen und Edelmetall-Experten Patrick Pittaway. Davor war er unter anderem bei Société de Banque Suisse, Pictet, Union Bancaire Privée (UBP) und Bearbull Suisse als Fondsmanager tätig.

Der zweit- und der viertplatzierte Fonds sind auch in Deutschland registriert

Der Zweitplatzierte ist Joe Foster von der Fondsgesellschaft Van Eck Global. Sein auch in Deutschland vertriebener Fonds Falcon Gold Equity (WKN 972376) erzielte auf Fünf-Jahres-Sicht eine Wertsteigerung von 193,2 Prozent.

Der erfolgreiche Fondsmanager und Rohstoff-Experte verfügt über fast 30 Jahre Minen-Erfahrung. Seine Karriere begann Foster 1988 als Geologe, bevor er 1996 zum US-Goldaktienspezialisten Van Eck wechselte.

Den dritten Platz belegt der Fonds-Veteran Bob Farguharson, dessen Fonds Smith & Williamson Global Gold & Resources in fünf Jahren 152,8 Prozent zulegte. Der Kanadier, der bereits seit 40 Jahren in der Branche tätig ist, managt den Fonds mittlerweile zusammen mit Bob Lyon und Ani Markova. Dabei setzt er hauptsächlich auf Wachstumswerte. Der Smith & Williamson Global Gold & Resources kann ausschließlich in Großbritannien öffentlich vertrieben werden.

Die Plätze vier und fünf gehen an Daniel Sacks von Investec und Thiébaut de Buyer von Allianz Global Investors. Sacks managt den auch in Deutschland registrierten Investec Global Gold Fund (WKN A0QYGM), dessen Fünf-Jahres-Performance bei 141,8 Prozent liegt. De Buyer zeichnet für den Allianz Multi Actions Valeurs Or Fund verantwortlich. Sein nur in Frankreich vertriebener Fonds legte in den vergangenen fünf Jahren 124,3 Prozent zu.

Insgesamt hat Citywire 15 Goldfonds-Manager untersucht. Diese geringe Anzahl begründet die Finanzagentur damit, dass nur die wenigsten Manager bereits seit mindestens fünf Jahren ein und denselben Goldfonds verwalten.

Mehr zum Thema
Anleger greifen zu - Goldnachfrage schnellt nach oben
Der beste Goldfonds der Welt
Fette Jahre - die besten Investmentfonds der Dekade
nach oben