Geschäftsraum des Versicherers Ping An in Shanghai Foto: Getty Images

Versicherungen-Marketing

Starke Marke: Chinesen überholen die Allianz

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Londoner Unternehmensberatung Brand Finance veröffentlicht regelmäßig Rankings zu den wertvollsten Marken der Welt. Den Begriff Marke definiert Brand Finance dabei als „Warenzeichen und das damit verbundene geistige Eigentum, das sowohl den Namen selbst als auch die Ikonographie des Warenzeichens umfasst“.

Die Marke umfasse mithin auch bestimmte Farben, Schriftarten oder sonstige Stilmittel, die für einen Wiedererkennungseffekt sorgen. Weil Marken Kaufentscheidungen beeinflussen, bestimmen sie auch den Preis von Unternehmen: Je bekannter und renommierter eine Marke, desto wertvoller das Unternehmen, das sie verwendet.

Mehr zum Thema
DigitalisierungInvestify Tech und Accoda arbeiten zusammen Christian HinschEx-HDI-Vorstand stirbt bei Autounfall Kfz-, Unfall-, Rechtschutz-Policen und mehrTesla gründet deutsche Versicherungsgesellschaft