Lesedauer: 1 Minute

Markus Zschaber und Artesis kooperieren mit Bonafide

V.M.Z.-Chef Markus Zschaber
V.M.Z.-Chef Markus Zschaber
Die Ende 2009 von Lothar Antz und Thomas Backs gegründete Investmentgesellschaft Bonafide initiiert Investmentfonds und entwickelt Einzellösungen für ihre institutionellen Kunden. Ab sofort bietet die Gesellschaft Partner-Konzepte mit der Vermögensverwaltung V.M.Z. sowie mit dem Absolute-Return-Spezialisten Artesis an.

Markus Zschaber, Chef und Gründer von V.M.Z., soll zusammen mit Bonafide das Vermögen institutioneller Investoren verwalten. Die V.M.Z. ist seit 1994  für institutionelle Klienten und vermögende Privatinvestoren aktiv und verwaltet aktuell über drei Milliarden Euro.

Für die Betreuung von Absolute Return Investments hat sich Bonafide für eine Zusammenarbeit mit der französischen Artesis entschieden. Das auf marktneutrale Anlagestile und Portfolio-Risikomanagement spezialisierte Beratungs- und Investmenthaus kombiniert aus dem gesamten Universum alternativer Strategien individuelle marktneutrale Dachfonds oder optimiert bestehende Portfolios.
Tipps der Redaktion
Vermögensberater Markus Zschaber zur Steuersünden-CD
Markus Zschaber: „Es ist alles aufgeweicht“
Mehr zum Thema