Karl Sundmacher, Maxpool

Karl Sundmacher, Maxpool

Maxpool bietet neuen bAV-Service

Maxpool hat im Zuge der neuen Kooperation ein eigenes bAV-Team aufgestellt, das sich um die Belange der angeschlossenen Makler kümmert: Poolpartner können dabei zwischen einem Service wählen, der von der reinen Antragsprüfung bis zur kompletten Abwicklung mit Beratung und Vertragsabschluss reicht. „Das heißt in der unserer Premium-Stufe auch die komplette Enthaftung für den Vermittler“, so Oliver Drewes, Vorstand der Hamburger Phönix AG und verantwortlich für das bAV-Management bei Maxpool. Maxpool-Chef Karl Sundmacher betont die Bedeutung der bAV als eines der wichtigsten Zukunftsfelder. „Allerdings bedarf es durch die Komplexität der Abwicklung auch echter Spezialisten und die bieten wir jetzt.“ Phönix passe gut als Partner aufgrund der Unabhängigkeit von Versicherer-Interessen und der Expertise als Fachinstitut für betriebliche Altersvorsorge, so Sundmacher weiter.

Mehr zum Thema
Finmap trennt sich von Carsten Möller Maxpool: „Weitere Pool-Zusammenschlüsse und Übernahmen werden kommen“ Sieben an einem Strang: Pools und Vertriebe bilden neuen Maklerplayer Bardo