Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Meag: Auf kleine Gewinner des Klima-Schocks setzen

//
Die Munich Ergo Asset Management (Meag) hat ihren ersten Fonds für das Investmentthema Klimawandel aufgelegt: Mit dem Meag Klima Strategie (WKN: A0M89H) sollen Anleger von den Profiteuren des Klimawandels profitieren.

Fondsmanager Christian Greiner investiert vor allem in Unternehmen, die den Ausstoß von Klimagasen verringern. Der Sektor Alternative Energien kommt auf ein Drittel des Fonds.

Der Schwerpunkt des Fonds liegt auf Unternehmen mit vergleichsweise geringem Börsenwert. Großunternehmen machen lediglich etwa ein Viertel des Portfolios aus. Im Fonds finden sich derzeit 75 Einzeltitel. Mehr als die Hälfte davon stammt aus der Eurozone. Der Rest wurde in andere Industriestaaten investiert.

Der Ausgabeaufschlag beträgt 5 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr 1,5 Prozent.

Mehr zum Thema
nach oben