MEAG-Dachfonds baut auf Büro- und Shoppingpaläste

//
Die Munich Ergo Asset Management (MEAG) vertreibt ab sofort einen neuen internationalen Misch-Dachfonds. Beim MEAG Global Real Lux (WKN: A0M5W8) investiert Fondsmanager André Hirtz vor allem in offene Immobilienfonds, die auf europäische Gewerbeimmobilien setzen. Außerdem kommen Immobilienaktien und Real Estate Investment Trusts (REITs) ins Fondsportfolio. Sie sollen die amerikanischen und asiatischen Immobilienmärkte abdecken.

Die Portfolioanteile von Aktien- und Rentenfonds betragen je nach aktueller Marktlage zwischen 20 und 80 Prozent. Der Anteil der Rentenfonds liegt in der Regel über dem der Aktienfonds. In Geldmarktfonds dürfen bis zu 30 Prozent des Fondsvermögens angelegt werden.

Der Ausgabeaufschlag liegt bei 5 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt ein Prozent.

Mehr zum Thema