Megatrends Blackrock bietet 4 neue Themenfonds an

Elektrotankstelle im kalifornischen Rosemead, USA. Einer der von Blackrock frisch aufgelegten Fonds setzt auf das Trendthema Elektromobilität. | © Getty Images

Elektrotankstelle im kalifornischen Rosemead, USA. Einer der von Blackrock frisch aufgelegten Fonds setzt auf das Trendthema Elektromobilität. Foto: Getty Images

Der US-Vermögensverwalter Blackrock hat vier neue Fonds im Angebot, die Anlegern die Teilhabe an sogenannten Megatrends in Aussicht stellen. Megatrends definiert Blackrock als „grundlegende globale Veränderungen in ökonomischer, sozialer und technologischer Hinsicht“. Als Beispiele führt es technologische Durchbrüche, veränderte wirtschaftliche Machtverhältnisse, den Klimawandel und die Verstädterung an.

Mit den neuen Themenfonds sollen Anleger Zugang zu Ländern, Branchen und Unternehmen erhalten, die Zentrum solcher Megatrends stehen, heißt es von der Gesellschaft. Drei der Neulinge sind aktiv gemanagt, der vierte ist ein ETF („Exchange Traded Fund“), also ein börsengehandelter Indexfonds. Sie stehen für je einen Megatrend:

Elektromobilität: Der aktiv gemanagte BGF Future of Transport Fund wird von den Fondsmanagern Alastair Bishop, Charles Lilford und Hannah Gray geführt. Er investiert in Unternehmen, die von der Umstellung auf elektrische, autonome und digital vernetzte Fahrzeuge profitieren.

Künstliche Intelligenz und Robotik: Der BGF Next Generation Technology Fund, verwaltet von Tony Kim, investiert in Unternehmen die auf Basis dieser Themen Gewinne erwirtschaften.

Finanztechnologie: Der BGF Fintech Fund, verwaltet von Vasco Moreno, konzentriert sich auf Unternehmen, die Umsätze aus der Anwendung von Technologien im Finanzdienstleistungssektor erzielen und mit traditionellen Methoden beim Vertrieb von Finanzdienstleistungen konkurrieren.

Cyversicherheit: Der ETF unter den vier Neulingen nennt sich iShares Digital Security. Er gesellt sich zu einer Reihe von acht weiteren Themen-ETFs, die Ishares, die ETF-Tochter von Blackrock, im Angebot hat. Der iShares Digital Security bildet den Stoxx Global Digital Security Index ab. Dieser setzt auf Firmen aus Industrie- und Schwellenländern, die einen Großteil ihrer Umsätze in Branchen erwirtschaften, die am Trendthema digitale Sicherheit hängen.