Merkel gegen Schulz Wahlkampfthema: CDU und SPD streiten über Manager-Gehälter

Seite 2 / 2

CDU: Vorstandsgehälter in der Hauptversammlung offenlegen

"Wir wollen, dass in der Hauptversammlung Transparenz über die Gehälter der Führungskräfte des Vorstands erreicht wird", sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder. Dies sei "der entscheidende Punkt, um etwas zu verändern." Die Begrenzung der Absetzbarkeit von der Steuer habe dagegen "nirgendwo, wo es gemacht worden ist, etwas bewirkt", sagte der CDU-Politiker.

Bundeskanzlerin Merkel und SPD-Kanzlerkandidat Schulz trafen in dem Koalitionsausschuss zum ersten Mal seit der Nominierung von Schulz persönlich aufeinander. Teilnehmer der Sitzung beschrieben die Atmosphäre zwischen den beiden Parteichefs als konstruktiv und entspannt. Merkel kennt Schulz bereits aus dessen früherer Tätigkeit als EU-Parlamentspräsident.

Mehr zum Thema
BIS ZU 293.000 EURODiese Gehälter zahlen 20 bekannte Fondsgesellschaften Bis zu 262.000 Euro für Senior ManagerDiese 10 Fondsgesellschaften zahlen höchste Fondsmanager-Gehälter GehaltsvergleichBei diesen 10 Fondsgesellschaften verdienen Manager am besten