Merrill Lynch: Europäischer Turbo-Bär

//
Einfache Verluste, doppelte Gewinne: Zwei Wochen nach dem Start des Dax Short Hebel 2 Zertifikats (WKN: ML0 DB1) bietet Merrill Lynch jetzt ein vergleichbares Produkt auf den europäischen Leitindex DJ Euro Stoxx 50 an.

Auch das Double Bear Zertifikat (WKN: ML0 DEF) wandelt einfache Verlust in doppelte Gewinne um: Je weiter der Index fällt, desto höher notiert das Zertifikat. Gibt der Index um 5 Prozent nach, steigt der Wert des Zertifikats um 10 Prozent. Der DJ Euro Stoxx 50 Index setzt sich aus den 50  größten und umsatzstärksten Aktien der Länder der Eurozone zusammen.

Die fünf größten Indexmitglieder sind derzeit Total (5,5 Prozent), Nokia (4,3), Eon (4,2), Telefonica (4,1) und Banco Santander (3,9). Seit Jahresbeginn gab der Index um rund 15 Prozent nach. Die Laufzeit des Turbo-Bär-Zertifikats endet am 19. Juni 2009