Bringt das EU-Projekt Solvency II voran: Michel Barnier,<br>EU-Kommisssar für den europäischen Binnenmarkt.<br>Foto: Getty Images

Bringt das EU-Projekt Solvency II voran: Michel Barnier,
EU-Kommisssar für den europäischen Binnenmarkt.
Foto: Getty Images

Milliman eröffnet zweites Büro in Düsseldorf

//
„Wir wollen Versicherungsunternehmen beraten, damit sie den Herausforderungen durch die derzeitige Konjunktur und aufsichtsrechtlicher Entwicklungen gewachsen sind", so Ed Morgan, der für Milliman den Bereich Lebensversicherung in Deutschland, Italien, in der Schweiz und in Osteuropa leitet.

Leiter der Niederlassung in Düsseldorf ist Michael Leitschkis. Er war zuvor bei einem großen Versicherungsunternehmen für den Bereich Modellierung Leben and Gesundheit verantwortlich. 
Leitschkis ist seit 2006 Mitglied in der Deutschen Aktuarvereinigung und Dozent in den Aktuar Akademien in Deutschland und in Europa. Er hält Vorträge über Risikomodellierung innerhalb des Cera Ausbildungsprogramms.

Die Berater des neuen Büros werden sich vor allem auf die Risikomodellierung, die Umsetzung von Solvency II und das Asset Liability Management konzentrieren.

Mehr zum Thema
Studie: Wovor sich die Versicherungen am meisten fürchtenVersicherung: Was ändert sich 2012Solvency II: Versicherer hoffen auf Übergangsfristen