Suche

Themen-Experte
Verantwortung für die Zukunft

ANZEIGE

Themen-Experte
Verantwortung für die Zukunft

ANZEIGE
CandriamLesedauer: 2 Minuten
ANZEIGE

CSR-Report von Candriam Mit allen Stakeholdern gemeinsam in die Zukunft

Freunde fürs Leben
Freunde fürs Leben: Candriam will seinen Kunden hoch leistungsfähige Investmentlösungen bieten, die durch echte, inklusive und nachhaltige Ergebnisse überzeugen. | Foto: imago images / Westend61

Seit mehr als 25 Jahren ist Candriam für sein ESG-Engagement in der Vermögensverwaltungsbranche bekannt. Als ein Schlüsselelement der Unternehmensstrategie gilt seit jeher die konsequente Umsetzung des ESG-Ansatzes. Dabei folgt der Vermögensverwalter intern denselben Grundsätzen, die er von den Unternehmen erwartet, in die investiert wird.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Vermögensverwaltung eine Schlüsselrolle beim Aufbau einer nachhaltigeren Zukunft spielt, indem sie Kapital in Projekte lenkt, die ein nachhaltiges und integratives Wachstum gewährleisten“, heißt es zur Vorstellung des CSR-Berichts. Aus diesem Grund stellt Candriam als führender ESG-Vermögensverwalter die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt seiner Geschäftsaktivitäten und Unternehmenspraktiken.

90 Prozent aller Investments folgen ESG-Strategien

Als engagierter und verantwortungsbewusster Vermögensverwalter will Candriam mit seinen Investitionen einen Beitrag zu den nachhaltigen Herausforderungen und Zielen leisten, vor denen die Welt steht. Die Strategie des verantwortungsbewussten Investierens baut auf drei Säulen auf: Systematische Integration von ESG-Kriterien in Kapitalanlagen, aktive Stewardship-Programme sowie die Messung der Auswirkungen von ESG und deren transparente Darstellung. Candriam gibt an, bereits 90 Prozent des von 570 Fachleuten verwalteten Vermögens nach seinem ESG-Ansatz zu steuern.

In der Verantwortung gegenüber vielen Stakeholdern

Candriam ist der Ansicht, dass ein verantwortungsbewusster Vermögensverwalter sich an seinem Handeln messen lassen muss. Gegenüber den Mitarbeitern, Kunden, Bürgern und Gemeinden, aber auch über die gesamte betriebliche Wertschöpfungskette und die Unternehmensführung hinweg seien hochqualitative Nachhaltigkeitspraktiken zu entwickeln. „Wir bei Candriam sehen uns verpflichtet, nicht nur als Investoren, sondern als verantwortungsvolle Bürger zu handeln. Wir wollen damit sicherstellen, dass wir mit allen Stakeholdern – darunter zuvorderst unseren Kunden, aber auch Regierungen und akademischen Institutionen – zum Wohl der Welt, in der wir leben, zusammenarbeiten", sagt Candriam-Chef Naïm Abou-Jaoudé.

Wie will Candriam eine Zukunft schaffen, auf die wir stolz sein können? Mehr dazu im CSR-Bericht.

Hinweis: Diese News ist eine Mitteilung des Unternehmens und wurde redaktionell nur leicht bearbeitet.
Mehr zum Thema