Lesedauer: 1 Minute

Mit Samsung Asset Management Edmond de Rothschild plant neuen Asien-Aktienfonds

Ein Blick auf Teile der Skyline von Seoul, der Hauptstadt Südkoreas. Samsung Asset Management gehört zu den größten Asset Management-Unternehmen in Südkorea. Foto: Getty Images
Ein Blick auf Teile der Skyline von Seoul, der Hauptstadt Südkoreas. Samsung Asset Management gehört zu den größten Asset Management-Unternehmen in Südkorea. Foto: Getty Images
Samsung Asset Management gehört zum Finanzbereich des Samsung-Konglomerats und verwaltet Vermögenswerte in Höhe von 160 Milliarden Euro (Stand: 31. Dezember 2015).

Im Rahmen der Partnerschaft mit der Edmond de Rothschild Gruppe plant Samsung Asset Management einen europäischen Dividendenfonds aufzulegen, bei dem Edmond de Rothschild Asset Management mit der Expertise seiner Teams als Fondsberater agieren wird.

Darüber hinaus wird Samsung Asset Management in Südkorea den Vertrieb für den Edmond de Rothschild Flagschifffonds im Bereich europäischer Wandelanleihen, den Edmond de Rothschild Fund Europe Convertibles, übernehmen. Beide Unternehmen sind zudem im Gespräch über die Auflage eines Fonds für Aktien aus dem asiatischen Raum.

Tipps der Redaktion
Foto: Edmond de Rothschild Asset Management baut Kompetenz bei Wandelanleihen aus
Hybride Wertpapiere für volatile MärkteEdmond de Rothschild Asset Management baut Kompetenz bei Wandelanleihen aus
Foto: 12 herausragende Liquid-Alternative-Fonds im Kurz-Porträt
Alternative Fonds12 herausragende Liquid-Alternative-Fonds im Kurz-Porträt
Foto: Neuer Fonds setzt auf Infrastruktur-Anleihen
Edmond de Rothschild Asset ManagementNeuer Fonds setzt auf Infrastruktur-Anleihen
Mehr zum Thema