Suche
Lesedauer: 2 Minuten

Guliver China Health Care Monega und Guliver starten Aktienfonds

Arbeiter in Peking
Arbeiter in Peking: Der neue Guliver China Health Care soll in chinesische Gesundheitsaktien anlegen. | Foto: Imago Images / UPI Photo

Die Kölner Kapitalanlagegesellschaft Monega und die Guliver Anlageberatung lancieren den Guliver China Health Care (ISIN: DE000A2P37G3). Manager ist Guido Lingnau. Der Fonds soll in Aktien chinesischer Unternehmen aus den Branchen Pharma, Biotechnologie, Medizintechnik, IT und Service anlegen. Im ersten Schritt soll das Fondsmanagement nur in Aktien mit Börsennotierung in Hongkong investieren. In einem nächsten Schritt sollen Aktien mit Börsennotierung in Shanghai und Shenzhen hinzukommen. Die Gesamtkostenquote beträgt 1,71 Prozent per annum.

Christian Finke, Geschäftsführer von Monega, sagt über den neuen Fonds: „Der Guliver China Health Care ist vor allem für langfristig orientierte und risikobewusste Aktienanleger geeignet, die an den Megatrends Demografie, Gesundheit und Wohlstand in China partizipieren möchten. Die demografischen Dynamiken innerhalb der chinesischen Gesellschaft schaffen nahezu ideale Bedingungen für einen prosperierenden Gesundheitssektor. Hinzu kommt, dass die nationale Pharmaindustrie sich dabei starker Unterstützung von politischer Seite erfreut.“

Quelle: Monega

** Geschäftsjahr 02.12.2019-30.11.2020. Die Gesamtkostenquote (Total Expense Ratio) gibt die Aufwendungen insgesamt (mit Ausnahme der Transaktionskosten) bezogen auf das durchschnittliche Fondsvermögen innerhalb des letzten Geschäftsjahres an. Bei der hier angegebenen TER handelt es sich mangels Vorliegens konkreter historischerDaten um eine Kostenschätzung.

Tipps der Redaktion
Foto: Scope analysiert Fonds für Gesundheitsaktien
Top-Rating für zwölf ProdukteScope analysiert Fonds für Gesundheitsaktien
Foto: Union Bancaire Privée startet Aktienfonds
UBAM Bell Global Smid Cap EquityUnion Bancaire Privée startet Aktienfonds
Foto: Blackrock startet nachhaltigen Kurzläufer-Fonds
Mit dem Chef am RuderBlackrock startet nachhaltigen Kurzläufer-Fonds
Mehr zum Thema