Aktualisiert am 13.05.2011 - 15:45 UhrLesedauer: 2 Minuten

Monuta erweitert telefonische Rechtsberatung

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia
Die telefonische Rechtsberatung von Monuta durch einen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt umfasst ab sofort neben Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung vier weitere Themen: Betreuungsverfahren, Privat-Vertragsrecht, Privat-Versicherungsvertragsrecht sowie das deutsche Familien- und Erb-Recht. Auf der so genannten Monuta Jur-Line unter 0221-8277-9381 erhalten Monuta-Kunden eine kostenlose Erstberatung oder eine erste telefonische Rechtsauskunft. Die Hotline ist rund um die Uhr besetzt.

Monuta Trauerfall-Vorsorge: Damit alles gut geregelt ist

>> Jetzt mehr erfahren


„Dass das Thema Tod und Bestattung zunehmend öffentlich diskutiert und damit enttabuisiert wird, freut uns sehr“, meint Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der Monuta N.V. Niederlassung Deutschland. Schließlich müssen alle wichtigen juristischen Fragen bereits im Vorfeld geklärt werden, um sich oder den Angehörigen im Fall der Fälle unnötige Probleme zu ersparen.
Mehr zum Thema
Checkliste des AfWWie Vermittler ihren VSH-Schutz prüfen können
betriebliche Altersversorgung (bAV)Wo bleibt die Betriebsrente in den Wahlprogrammen?
Diskussion um PflichtversicherungStaatliche Subventionen für Elementar-Policen?