Morgan Stanley kauft Berater

//
Die US-Bank Morgan Stanley hat ihr Berater-Team um die zwei Experten Robert P. Schneider und Paige Abner-Peden verstärkt. Außerdem wechselten die beiden Finanzberaterinnen Stephanie Valsted und Anne Cheaney ihren Arbeitsplatz dorthin, meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Alle vier kommen vom Wealth Management Americas, dem US-Ableger der Schweizer Bank UBS.

Laut Reuters verwaltete Schneiders Team ein Kundenvermögen von 334 Millionen Dollar. Zum Abgang ihrer Berater wollte UBS keine Stellung beziehen.

Außerdem warb Morgan Stanley Ted Bowling und seinen Sohn Aaron Bowling ab. Sie waren Finanzberater bei Edward Jones. Dort verwalteten sie ein Vermögen von 344 Millionen Dollar.

Mehr zum Thema