Lesedauer: 2 Minuten

Morgan Stanley P2 Value verschwindet

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia
Den Verkaufserlös für die 34 Immobilien bekommen die Investoren. Die Auflösung soll rund drei Jahre bis zum 30. September 2013 dauern.

Noch im September hieß es, der Fonds werde im November wieder eröffnet. „Wir haben während der gesamten Aussetzungsphase eine Wiedereröffnung des Fonds präferiert“, sagte Marc Weinstock, Mitglied der Geschäftsführung. „Allerdings bleibt das Anlageklima anhaltend schwierig. Erschwerend hinzu kamen jüngste Entscheidungen in unserem Sektor, namentlich neue Regulierungen, Rückflüsse bei Immobiliendachfonds sowie die Auflösung anderer offener Fonds.”

Ausschüttungen gibt es mindestens halbjährlich, abhängig von den Einnahmen. Morgan Stanley Real Estate wird das Portfolio weiterhin verwalten. Legt man die Erkenntnisse des unabhängigen Sachverständigenausschusses zugrunde, ergibt sich ein Fondsvolumen von derzeit 852 Millionen Euro.

Im Juli 2009 musste der Morgan Stanley P2 Value eine Wertberichtigung von 14 Prozent hinnehmen. Welche Dachfonds ihn damals im Portfolio hatten, lesen Sie hier.
Tipps der Redaktion
Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value und Degi Europa – was tun?
Morgan Stanley P2 Value öffnet wieder
Morgan Stanley: Immobilienfonds P2 Value bleibt geschlossen
Mehr zum Thema