Morley: Neue Namen und neue Fonds

//
Die britische Morley Fund Management benennt ihre Investmentfonds um. Die Luxemburger Fondsreihe des Unternehmens heißt künftig Aviva Investors. Genauso ändern sich auch die Namen der einzelnen Fonds, die bisher mit Aviva Morley begannen. Ende Februar hatte der britische Versicherer Aviva angekündigt, seinen Geschäftsbereich Vermögensverwaltung unter dem Namen Aviva Investors zusammenzufassen.

„Die Luxemburger Fonds ermöglichen es uns, das grenzüberschreitende Geschäft zu steigern“, erklärt Aviva-Investors-Chef Alain Dromer. „Wir planen bereits die Einführung neuer Fonds auf der Plattform“, so Dromer weiter. „Darunter sind auch Produkte, die von unseren Standorten in Australien, den USA und Irland aus verwaltet werden.“ In Deutschland bietet das Unternehmen derzeit 25 Fonds an.