LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
Aktualisiert am 09.09.2022 - 12:59 Uhrin NewsLesedauer: 2 Minuten

Morningstar-Bericht Rekordjahr für europäische Fondsbranche

Gebäude von Allianz Global Investors in Frankfurt
Gebäude von Allianz Global Investors in Frankfurt: Der Fonds mit den höchsten Zuflüssen des Jahres 2021 kommt von AGI. | Foto: Imago Images / Marcel Lorenz

Für die europäische Fondsbranche war 2021 gemessen an den Nettomittelzuflüssen das bisher beste Jahr. Das geht aus Daten des Analysehauses Morningstar hervor. Der Bericht bezieht sich auf aktiv gemanagte offene Fonds und passive ETFs, die in Europa aufgelegt wurden. In den Zahlen berücksichtigt sind zudem nur langfristige Fonds, Geldmarktfonds blieben außen vor.

Hier die wichtigsten Ergebnisse von Morningstar:

  • Das von den Fonds verwaltete Vermögen erreichte Ende 2021 insgesamt 12,37 Billionen Euro und damit ein Allzeithoch.
  • Die Nettomittelzuflüsse beliefen sich 2021 auf insgesamt 815 Milliarden Euro – 90 Prozent mehr als 2020 und ein historischer Rekord. Mit Zuflüssen von 376 Milliarden Euro verzeichneten auch Aktienfonds ihr bisher bestes Jahr.
  • Auf Ebene der Morningstar-Fondskategorien waren im Gesamtjahr Global Large Cap Blend Equity, Global Large Cap Growth Equity und Sector Equity Ecology die beliebtesten Kategorien.

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.



  • Unter den aktiven Managern konnte Blackrock die höchsten Nettozuflüsse verbuchen, dank der Zuflüsse in Technologie- und Ökologiefonds.
  • Auf der passiven Seite verzeichnete ebenfalls Blackrock mit seiner Marke iShares die höchsten Nettozuflüsse.
  • Top-Seller des Jahres war der Allianz Income and Growth, der die höchsten Nettozuflüsse verbuchen könnte. Beim Pimco GIS Global Investment Grade Credit gab es die größten Nettoabflüsse.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion