MPC erhält Zuschlag für Hollandfonds

//
Die MPC Real Estate Services, ein Unternehmen der MPC Capital Gruppe, übernimmt das Management von 10 niederländischen Immobilienfonds. Auftraggeber ist das niederländische Bankhaus ABN Amro MeesPierson.

Die DKM 2011 in 30 Bildern


Das Fondsmanagement umfasst neun geschlossene und einen offenen Immobilienfonds. Deren Portfolios umfassen 40 Objekte mit rund 180 Mietern und einem Gesamtinvestitionsvolumen von 350 Millionen Euro. Die Restlaufzeiten der Fonds liegen zwischen 4 und 9 Jahre. Durch den Auftrag wächst das von MPC Capital verwaltete Immobilienvermögen auf rund 2,4 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema
Fondspolicen mit Vermögensverwaltern, Sachwerten und Beteiligungen Geschlossene Fonds entdecken Studentenwohnheime MPC: Studentenapartments im Fonds