MPC-Fonds: Mittel für den Mittelstand

//
MPC Capital hat einen neuen geschlossenen Private-Equity-Dachfonds am Start. Der MPC Private Equity 11 investiert insgesamt 21,5 Millionen Euro zu gleichen Teilen in die vier Zielfonds Apax Europe VII, Carlyle Europe Partners III, Doughty Hanson & Co V und Odewald Compagnie III. Für den Fonds existiert eine Platzierungsgarantie, 30 Prozent des Volumens wurden bereits abgerufen.

„Mit der Fondsreihe MPC Private Equity unterstreicht MPC die Ausrichtung auf den europäischen Mittelstand“, sagt Fondsmanager Axel Jensen von MPC Portfolio Advisors. Auf große Transaktionen (Large Buy-outs) der Vergangenheit werde verzichtet, im Fokus stehen kleinere und mittlere Wachstumsfinanzierungen.

Die Laufzeit beträgt 10 Jahre, die Mindestbeteiligung liegt bei 10.000 Euro plus 5 Prozent Agio.