Das Karlsruher Schloss Foto: imago images / Arnulf Hettrich

In Baden-Württemberg und bei Frankfurt MRH Trowe kauft 4 weitere Makler

Das Frankfurter Maklerhaus MRH Trowe meldet vier weitere Neuzukäufe in Baden-Württemberg und dem Großraum Frankfurt. So hat das Unternehmen die auf IT-Services und betriebliche Altersversorgung (bAV) spezialisierte Karlsruher Gesellschaft ITUS Versicherungsmakler und den ebenfalls auf IT-Services spezialisierten Anthes Versicherungsmakler aus Dreieich bei Neu-Isenburg gekauft. "Beide Unternehmen treten Mitte Juli der MRH Trowe-Familie bei", so der Makler.

Kurz zuvor hat der Frankfurter Makler mit EKB aus Karben einen weiteren bAV-Spezialisten erworben. Darüber hinaus übernimmt MRH Trowe den Stuttgarter Industrieversicherungsmakler Advertum.

Damit setzt MRH Trowe seinen bereits am Jahresanfang angekündigten Wachstumskurs fort. In diesem Jahr übernahm der Industriemakler bereits den auf Valorenversicherung spezialisierten Harald Schwardt Versicherungsmakler, sowie KVM Kulmbacher Versicherungsmakler, Frischleder Versicherungmakler, M.A.R.K.-Versicherungsmakler, Nofri Versicherungsmakler, Finance-Risk Assekuranzmakler und G. Beyer Versicherungsmakler.

Außerdem hat der Makler eine eigenen Gesellschaft in London gegründet, die den Kunden den direkten Zugang zum Lloyd‘s Versicherungsmarkt ermöglichen soll.

MRH Trowe erwartet mit den neuen Zukäufen für 2021 ein Umsatzwachstum um mehr als 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Jahresumsatz dürfte damit die Schwelle von 70 Millionen Euro überschreiten, erklärt das Unternehmen.

Mehr zum Thema
SpezialversichererFinanzchef übernimmt Chefposten bei Hiscox betriebliche Altersversorgung (bAV)Willis Towers Watson erwartet tiefgreifenden bAV-Wandel GrundfähigkeitsversicherungImmer mehr Premium-Bausteine und Top-Klauseln