Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Münchener Verein bringt Pflegebaukasten-Tarif

//
Der Vorteil für den Berater liegt darin, dass er seinen Kunden damit genau das Produkt anbieten kann, das er bei seiner Analyse ermittelt hat. So ist es möglich, das Pflegetagegeld pro Pflegestufe in unterschiedlicher Höhe abzuschließen und dabei etwa auf eine Absicherung für Pflegestufe I oder Pflegestufe I und II ganz zu verzichten. Mehr Infos zum Produkt gibt es hier.

Versicherte können auch frei entscheiden, ob das Pflegetagegeld für ambulante und stationäre Pflege oder nur für stationäre Pflege gezahlt wird. Für den Pflegefall kann eine Beitragsbefreiung vereinbart werden. Die finanzielle Absicherung bei mittelschwerer Demenz und für die Kosten eines Miet-Hausnotrufs können Kunden bei dem Produkte ebenfalls einschließen lassen.

Versicherungs-Newsletter

 Versicherungs-Newsletter aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Wie die Lebensversicherer Kunden halten wollen

Junge GKV-Kunden wollen in die PKV

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe

Weitere Produktmerkmale sind eine obligatorische Dynamik, der Verzicht auf ein Höchstaufnahmealter und eine Pflegeplatzgarantie. Ändert sich durch eine Reform die Situation in der Pflegeversicherung, können Kunden dank einer Umstellungsoption in ein neu entwickeltes Produkt beim Münchener Verein wechseln und zwar ohne Wartezeit und Gesundheitsprüfung.

Mehr zum Thema
PKV und Psychotherapie: Die besten Tarife bei Depression
Zahnzusatzversicherung: Neue Tarife von Continentale und Münchener Verein
Münchener Verein startet neues Vertriebsportal
nach oben