Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Münchener Verein startet neues Vertriebsportal

//
Das neues Vertriebs- und Internetportal der Münchener Verein Versicherungsgruppe nennt sich „MV Portal“ und ist eine Multi-Channel-Vertriebsplattform für Vertriebspartner der freien Vertriebe und Außendienstpartner des eigenen Stammvertriebs.

Das Konzept: Vertriebs- und Außendienstpartnern wird in einem geschützten Bereich ein tagesaktueller Überblick zu laufenden Antragsprozessen mit den aktuellen Ansprechpartnern geboten. Hier findet der User in einem „Info-Cockpit“ aktuelle Informationen wie News und Mitteilungen.
Persönliche Informationen wie beispielsweise der aktuelle Provisionsstand oder die individuellen Konditionen gibt es ebenfalls tagesaktuell. Angebotsprogramme zu den Sparten Krankenversicherung, Allgemeine Versicherung sowie künftig für die Lebensversicherungen sind im Portal integriert. „So kann sowohl der Vermittler als auch der Endkunde die gewünschten Versicherungen online abschließen. Dabei werden dem Vertriebspartner die Provisionen direkt online zugerechnet“, heißt es in einer Mitteilung der Assekuranz.

Im Downloadcenter können User die Unterlagen ansehen, downloaden und ausdrucken. Die Vertriebspartner können die Druckstücke zudem künftig über einen Shop direkt online bestellen.

Neue Wege auch in der Kundenansprache: Der Münchener Verein hat bereits Produktvideos zum Thema Gesundheit und Vorsorge auf dem Portal YouTube eingestellt. Eine zweite Staffel der multimedialen Verbrauchertipps zum Thema sichere Privatrente und Absicherung bei Skiunfällen ist dort ebenfalls online zu sehen.

Zum neuen MV Portal.

Mehr zum Thema
Produktporträt: PKV-Vollversicherung RoyalMünchener Verein präsentiert solide GeschäftszahlenMünchener Verein richtet Maklervertrieb neu aus