Themen-Experte
Spezialist für Europa

Themen-Experte
Spezialist für Europa

Herbststimmung in einem Seebad in Nordfrankreich Foto: imago images / Michael Kneffel

Multi-Asset-Strategie

Klarer Fokus in unübersichtlichem Terrain

Peter Rieth, Fondsmanager des ODDO BHF Polaris Moderate

Für Aktienanleger war der Sommer erfreulich: „Dank der Unterstützung durch die Zentralbanken und einer sich auch unterstützt von massiven Konjunkturprogramme schnell erholenden Wirtschaft, machten die Börsen die Verluste aus dem Frühjahr wieder wett. Jetzt wird das Terrain aber unübersichtlicher, selbst wenn die Aussichten mittel- bis langfristig gut bleiben“, fasst Portfoliomanager Peter Rieth das aktuelle Investment-Umfeld zusammen.

Der von Rieth gemanagte, im Juli 2005 aufgelegte Fonds ODDO BHF Polaris Moderate (ISIN: DE000A0D95Q0), der durch die flexible Aufteilung des Vermögens auf Aktien und Anleihen größere Kursrückschläge vermeiden und einen Zusatzertrag zu einer reinen Rentenanlage erwirtschaften will, konnte in den vergangenen Monaten starke Mittelzuflüsse verzeichnete. Das verwaltete Vermögen liegt inzwischen bei mehr als 930 Millionen Euro.

Das Konzept wird auch von unabhängiger Seite gut bewertet: Das Research-Unternehmen Morningstar honoriert zum Beispiel die deutliche Outperformance gegenüber der Gruppe vergleichbarer Fonds: Seit dem Frühjahr 2020 wird das Finanzprodukt mit fünf Sternen bewertet. Und auch beim Vermögensverwalter Rheinische Portfolio Management kann der ODDO BHF Polaris Moderate punkten. Die Kölner Analysten nehmen regelmäßig die jeweils aktuellen Lieblingsfonds aus deutschen Fonds-Großvertrieben unter die Lupe. Nach ausführlicher Analyse landen die besten in einem Auswahlportfolio. Der ODDO BHF Polaris Moderate rangiert ganz oben unter den zehn leistungsstärksten Fonds.

Aktien: IT- und Gesundheitssektor übergewichtet

Fondsmanager Peter Rieth sieht in dem Zusammenspiel aus Risikomanagement und Flexibilität eine zentrale Stärke: „Die Aktienquote kann sich in einer Bandbreite von 0 bis 40 Prozent bewegen und liegt derzeit bei rund 25 Prozent.“

Rieth setzt fast ausschließlich auf Unternehmen aus der Eurozone und anderen europäischen Ländern sowie den USA. Die Firmen, die es ins Portfolio schaffen, müssen sich durch stabile Wachstumsaussichten und eine geringe Anfälligkeit für Schwankungen auszeichnen. „Schwerpunkt der Aktienanlagen sind Unternehmen, die von der Corona-Krise nur wenig betroffen sind. Der Fokus liegt auf dem IT- und Gesundheitssektor.“

Aktuell ist der Portfoliomanager mit über 25 Jahren Expertise vorsichtig. „Weil wir eine Marktkorrektur trotz des positiven mittelfristigen Ausblicks auf kurze Sicht für möglich halten, verringerten wir zum Ausgang des Sommers die Aktiengewichtung im Fonds. Das Portfolio hatten wir durch den Kauf von Put-Optionen auf den S&P 500 teilweise gegen Verluste abgesichert.“ Entspricht eine Aktie mitunter nicht den Erwartungen, wird sie im Zuge strikter Drawdown-Begrenzung auf den Markt zurückgegeben. „Wir trennten uns nach enttäuschender Aktienkursentwicklung vom Verpackungsspezialisten DS Smith“, sagt Rieth und ergänzt: „Jüngst nutzten wir die Kursschwäche bei Novo Nordisk, einem dänischen Pharmaunternehmen, das sich auf die Behandlung von Diabetes spezialisiert hat, für eine Aufstockung unseres Engagements.“

Trotz der aktuellen Vorsicht, blickt Rieth optimistisch in die Zukunft: „Wir bleiben weiterhin in Aktien investiert – bedingt durch die niedrigen Zinsen, die auch auf längere Sicht sehr niedrig bleiben werden, und den Mangel an Anlagealternativen.“

Anleihen: Schwellenländer nur als Beimischung

Anleihen sind im Fonds mit rund 60 Prozent gewichtet. Innerhalb der Anleihenquote machen Investment Grade-Anleihen 44 Prozent aus, Hochzinsanleihen liegen bei rund 6 Prozent, Staatsanleihen bei rund 4 Prozent. Anleihen aus Schwellenländern dienen mit 2,3 Prozent lediglich als Beimischung. „Was das Anleihenportfolio betrifft, so engagierten wir uns zuletzt vorrangig am Sekundärmarkt in vor- und nachrangigen Papieren mit attraktivem Risiko-Ertrags-Profil. Am Primärmarkt beteiligten wir uns an Neuemissionen von Vodafone und des Öl- und Gaskonzerns OMV. Im Gegenzug wurde eine nachrangige Anleihe des Recycling-Dienstleisters Suez veräußert. Die modifizierte Duration blieb mit 3,99 Jahren überschaubar.“

Kasse und sonstige Positionen, darunter Gold, liegen laut Rieth derzeit bei 15 Prozent.

Für unterschiedliche Anlegerneigungen: Multi-Asset-Fondsfamilie ODDO BHF Polaris

Der ODDO BHF Polaris Moderate als defensiver Mischfonds gehört zur Multi-Asset-Fondsfamilie ODDO BHF Polaris. Darin enthalten sind Fonds, die jeweils den individuellen Anlegerneigungen hinsichtlich der Risikotragfähigkeit entsprechen und damit unterschiedliche Risikoprofile von defensiv über ausgewogen und flexibel bis dynamisch abdecken. Die ODDO BHF Polaris-Fonds werden seit Auflage vor über zehn Jahren vom Vermögensverwalter ODDO BHF Trust GmbH gemanagt oder beraten, der zur ODDO BHF-Gruppe gehört.

Anleger im ODDO BHF Polaris Moderate sollten den Fonds mindestens 36 Monate halten und die jüngste Einschätzung von Peter Rieth nicht aus dem Blick lassen: „Der Herbst könnte etwas stürmischer werden als der goldene Sommer.“

Disclaimer

ODDO BHF Asset Management ist die Vermögensverwaltungssparte der ODDO BHF-Gruppe. Es handelt sich hierbei um die gemeinsame Marke von vier eigenständigen juristischen Einheiten: ODDO BHF Asset Management SAS (Frankreich), ODDO BHF PRIVATE EQUITY (Frankreich), ODDO BHF Asset Management GmbH (Deutschland) und ODDO BHF Asset Management Lux (Luxembourg). Vorliegendes Dokument wurde durch die ODDO BHF ASSET MANAGEMENT GmbH zu Werbezwecken erstellt. Die Aushändigung dieses Dokuments liegt in der ausschließlichen Verantwortlichkeit jedes Vertriebspartners oder Beraters. Potenzielle Investoren sind aufgefordert, vor der Investition in den Fonds einen Anlageberater zu konsultieren. Der Anleger wird auf die mit der Anlage des Fonds in Investmentstrategie und Finanzinstrumente verbundenen Risiken und insbesondere auf das Kapitalverlustrisiko des Fonds hingewiesen. Bei einer Investition in den Fonds ist der Anleger verpflichtet, die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und den Verkaufsprospekt des Fonds zurate zu ziehen, um sich ausführlich über die Risiken der Anlage zu informieren. Der Wert der Kapitalanlage kann Schwankungen sowohl nach oben als auch nach unten unterworfen sein, und es ist möglich, dass der investierte Betrag nicht vollständig zurückgezahlt wird. Die Investition muss mit den Anlagezielen, dem Anlagehorizont und der Risikobereitschaft des Anlegers in Bezug auf die Investition übereinstimmen. ODDO BHF Asset Management GmbH übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung des gesamten Dokuments oder eines Teiles davon ergeben. Alle in diesem Dokument wiedergegebenen Einschätzungen und Meinungen dienen lediglich zur Veranschaulichung und können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Alle in diesem Dokument wiedergegebenen Einschätzungen und Meinungen dienen lediglich zur Veranschaulichung. Sie spiegeln die Einschätzungen und Meinungen des jeweiligen Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung verändern, eine Haftung hierfür wird nicht übernommen. Die in dem vorliegenden Dokument angegebenen Nettoinventarwerte (NIW) dienen lediglich der Orientierung. Nur der in den Ausführungsanzeigen und den Depotauszügen angegebene NIW ist verbindlich. Ausgabe und Rücknahme von Anteilen des Fonds erfolgen zu einem zum Zeitpunkt der Ausgabe und Rücknahme unbekannten NIW. Die wesentlichen Anlegerinformationen und der Verkaufsprospekt sind kostenlos erhältlich bei der ODDO BHF Asset Management GmbH, unter am.oddo-bhf.com oder bei autorisierten Vertriebspartnern erhältlich. Die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos erhältlich bei der ODDO BHF Asset Management GmbH oder unter am.oddo-bhf.com. Der Fonds ist in der Schweiz zugelassen. Vertreter ist dort die ACOLIN Fund Services AG, Leutschenbachstraße 50, 8050 Zürich (Schweiz). Zahlstelle ist die ODDO BHF (Schweiz) AG, Schulhausstrasse 6, 8027 Zürich. Dort erhalten Sie auch kostenlos und in deutscher Sprache weitere praktische Informationen zum Fonds, den Verkaufsprospekt mit den Anlagebedingungen, die wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte. Copyright © Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Die in Bezug auf Morningstar enthaltenen Informationen, Daten und ausgedrückten Meinungen ("Informationen"): (1) sind das Eigentum von Morningstar und/oder seiner Inhaltelieferanten und stellen keine Anlageberatung oder die Empfehlung, bestimmte Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen, dar, (2) dürfen ohne eine ausdrückliche Lizenz weder kopiert noch verteilt werden und (3) werden ihre Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität nicht zugesichert. Morningstar behält sich vor, für den Zugang zu diesen Ratings und/oder Rating-Berichten Gebühren zu erheben. Weder Morningstar noch seine Inhaltelieferanten sind für Schäden oder Verluste verantwortlich, die aus der Verwendung von Ratings, Rating-Berichten oder hierin enthaltenen Informationen herrühren.

Mehr zum Thema