[TOPNEWS]  Anleihen-Experte von Schroders

Schwellenländer-Investments stehen vor der Kehrtwende

Ein starker Dollar, Sorgen um den Welthandel und Währungskrisen in der Türkei und Argentinien führten jüngst zu Ausverkäufen bei Schwellenländeranleihen. Die Zeit für einen Wiedereinstieg könnte jedoch bald kommen, glaubt James Barrineau, Leiter Schwellenländeranleihen bei Schroders. [mehr]

80-Milliarden-Pfund-Mandat

Schroders und Lloyds arbeiten zusammen

Schroders und Lloyds Banking Group gehen eine strategische Partnerschaft im Wealth Management ein, um ein marktführendes Vermögensverwaltungsangebot zu schaffen. [mehr]

[VIDEO]  Krisenanalyse in 60 Sekunden

Investment-Stratege über Italien und Schuldenkrise

Die Ankündigung des italienischen Haushaltsentwurfs für 2019 hat einige Anleger in Europa verunsichert. Was der italienische Budgetvorschlag für die Kapitalmärkte bedeutet, erklärt der Investment-Stratege Daniel Lösche von Schroders im Video. [mehr]

Sonne, Wellen und gute Laune: Auch dieses Jahr lud Schroders Freunde, Kunden und Partner zum Roseninselachter an den Starnberger See ein. Während sich 60 Mannschaften beim Ruderwettbewerb ins Zeug legten, genossen die Gäste die Sonnenstrahlen, den schönen Ausblick auf den See und die Alpen sowie spannende Gespräche. Die Impressionen sehen Sie in unserer Galerie. [mehr]

Gehen grüne Anlagen auf Kosten der Rendite? Im Gegenteil. Die Schroders Global Investor Study zeigt: Anleger erkennen zunehmend den Nutzen nachhaltiger Investments. Wer bei nachhaltiger Geldanlage die Spitzenplätze belegt – und wer die ESG-Pessimisten sind, lesen Sie hier. [mehr]

Nachhaltigkeits-Studie von Schroders

Klimawandel kostet Geld

Einer neuen Untersuchung von Schroder Investment Management (Schroders) zufolge verursachen oftmals übersehene physische Risiken des Klimawandels weltweit erhebliche Kosten bei Unternehmen. [mehr]

[TOPNEWS]  Goldlöckchen-Szenario vor dem Ende

„Vier Gründe, einen Gang runterzuschalten“

Viele Anleger wiegen sich in falscher Sicherheit: „Verwöhnt von einem langen Bullenmarkt, lockerer Geldpolitik und geringen Kursschwankungen, achten sie kaum auf die Bewertungen. Doch so einige Unternehmen sind überbewertet und es kommen Risiken hinzu“, warnen Experten von Schroders. [mehr]

[VIDEO]  60 Sekunden-Video mit Daniel Lösche

„Es gibt wieder Raum für positive Überraschungen“

Neun Jahre Konjunkturwachstum – wie lange hält der Aufschwung noch an? Durch Handelskrieg und politische Unsicherheiten hat sich die Erwartungshaltung der Investoren zuletzt verringert. Warum gerade dies auch Möglichkeiten zum Einstieg bietet, erklärt Daniel Lösche, Investment-Stratege bei Schroders. [mehr]

Mit Eisenbahnen fing einst alles an. Heute managt Schroders knapp 30 Milliarden US-Dollar in Kundenmandaten, Fonds und anderen Anlagevehikeln für Private Equity, Immobilien, Infrastruktur und Private Debt. [mehr]