Das Vergleichsportal Verivox berechnet die Ersparnis eines Musterkunden für die Jahre 2016 bis 2020.

Das Vergleichsportal Verivox berechnet die Ersparnis eines Musterkunden für die Jahre 2016 bis 2020.

Nach Aus für Widerrufsjoker

Modellrechnung zeigt Sparpotenzial bei Immobilienkrediten

//
Das aktuell beschlossene endgültige Aus für den so genannten Widerrufsjoker betrifft Kredite, die zwischen 2002 und 2010 abgeschlossen wurden. Etwa 80 Prozent von ihnen enthielten nach Angaben der Verbraucherzentrale Hamburg fehlerhafte Klauseln zum Widerruf. Dadurch galt das Recht auf Widerruf unbegrenzt. Künftig soll die Frist am 21. Juni enden.

Der Widerrufsjoker hilft bislang Verbrauchern dabei, per Umschuldung auf die derzeit sehr günstigen Zinsen viel Geld zu sparen. Und die Entschädigung an die Bank für das vorzeitige Tilgen des Kredits entfällt beim Widerruf. Auch bereits getilgte Kredite können widerrufen werden und gezahlte Vorfälligkeitsentschädigungen zurückgeholt werden.

Modellrechnung für Bausparer

Wer beispielsweise 2010 ein Darlehen in Höhe von 200.000 Euro abgeschlossen hat, kann durch die Rückabwicklung mehr als 15.000 Euro einsparen. Die folgende Modellrechnung des Verbraucherportals Verivox geht davon aus, dass der Kunde ein Darlehen mit zehnjähriger Laufzeit und 4,0 Prozent Zinsen jetzt in einen günstigeren zehnjährigen Kredit mit 1,35 Prozent umschuldet:

>>Vergrößern!

Die Ersparnis ist berechnet für die Jahre 2016 bis 2020. Dann läuft der Altvertrag aus und der Kunde könnte auch ohne Widerruf einen günstigeren Zins suchen. Grafik: Verivox

Mehr zum Thema
Ewiges Widerrufsrecht
„Bundesregierung ist der Bankenlobby gefolgt“
Aus für Widerrufsjoker
„Bundesregierung will bestehende Rechte von Bankkunden beschneiden“
„Ewiges Widerrufsrecht"
Bundesregierung schafft Widerrufsjoker ab
nach oben