Nach eineinhalb Jahren Loys-Hedgefonds wieder für alle Anleger offen

Managt den Loys Global MH: Christoph Bruns, Vorstand und Teilhaber bei Loys | © Loys

Managt den Loys Global MH: Christoph Bruns, Vorstand und Teilhaber bei Loys Foto: Loys

//

Loys öffnet den Loys Global MH wieder für alle Anleger. Im September hatte der Fondsanbieter die Anteilsausgabe an neue Anleger gestoppt. Der Grund war Loys zufolge die Gefahr eines zu hohen Volumens, was das Umsetzen der anlagestrategie gefährdet hätte.

Die 2018 gefallenen Aktienmärkte böten nun die Möglichkeit, den Fonds wieder für den gesamten Anlegermarkt zu öffnen, teilt Loys mit.

„Wir haben uns dazu entschlossen das Soft-Close des Loys Global MH aufzuheben, da die gesunkenen Bewertungsniveaus an den Aktienmärkten zahlreiche Investitionschancen eröffnen und uns damit erlauben, zusätzliches Kapital zu allokieren. Insbesondere gilt dies auch für den deutschen Markt, welchen wir mit einem Exposure von rund 35 Prozent deutlich übergewichtet haben“, sagt Fondsmanager Christoph Bruns.